Es gibt in der Schweiz zwei Arten von First Respondern, den

First Responder Basic

Einsatzstichworte:

  • schwerer Brustschmerz
  • Bewusstlos mit möglichem Herzkreislaufstillstand
  • Reanimation oder Herzkreislaufstillstand
Einsatzausrüstung:
  • Weste First Responder
  • Taschenmaske
  • Handschuhe
  • bedient sich an öffentlichen AED's
Ausbildung:
Infoveranstaltung, bringt eigenen gültigen BLS-AED Ausweis nach SRC mit.

First Responder Advanced im Kanton Obwalden

Einsatzstichworte:
  • Cerebrales Ereignis (Schlaganfall, Krampfanfall)
  • Kardiales Ereignis (Thoraxschmerz)
  • Pulmonales Ereignis (Atemnot)
  • Bewusstlosigkeit
  • Reanimation / Herzkreislaufstillstand
  • Intoxikation (Vergiftung)
Einsatzausrüstung:
persönlich,
  • Weste First Responder
  • Taschenmaske
  • Handschuhe
Zentraler Einsatzrucksack:
  • AED
  • Sauerstoffflasche
  • Beatmungsbeutel
  • Sauerstoffzubehör
  • Wärmeerhalt
  • Absaugeinheit
  • und div. Indiktionsspezifisches Material
Ausbildung:
8 Stündiger First Responder Grundkurs inkl. BLS-AED Grundkurs nach SRC, jährlich 2x2 Std. Weiterbildung welche Einsatzstichwort spezifisch sind. Mindestens alle zwei Jahre BLS-AED Refresher SRC.

nach jedem Einsatz muss der Gruppenverantwortliche kontaktiert werden, es findet innerhalb 48 Stunden eine Nachbesprechung statt. Hier wird die Qualitätskontrolle gestartet es wird das Einsatzprotokoll ausgefüllt und die Angetroffene Situation reflektiert.
Jeder First Responder füllt persönlich einen Feedbackbogen aus um die Einsatzfähigkeit zu überprüfen.