Allgemeine Infos

 

Übelkeit, Erbrechendie Ursachen eines Kreislaufstillstands

Es gibt viele Ursachen für einen Kreislaufstillstand. Zu den häufigsten gehören Herzinfarkt, Schlaganfall, Lungenembolie, Vergiftungen, schwere Verletzungen, Ersticken/Sauerstoffmangel, u.a.

Wenn diese Ereingisse rechzeitig erkannt werden, ist es vielfach möglich, die Verschlechterung der Situation in Richtung eines Kreislaufstillstandes durch geeignete Massnahmen abzuwenden.

Deshalb sollte jeder die Erkennungsmerkmale von Herzinfarkt und Schlaganfall kennen.

 

  • Typische Zeichen eines Herzinfarktes

  • Heftiger Bruschmerzen, Druck oder Brennen
  • Atemnot
  • Blauverfärbung der Lippen
  • Angst
  • Vernichtungsgefühl
  • Unruhe
  • Schweissausbruch

 

  • Typische Zeichen des Schlaganfall

         

  •  Gesichtslämungen (der Betroffene kann nicht mehr Pfeiffen)
  •  Halbseitenlähmungen  (der Betroffene kann die                                           Arme nicht seitengleich ausgestreckt halten)
  •  Sprachstörungen  (der Betroffene kann nicht reden oder spricht unklar, verwaschen)

 

  • Typische Zeichen eines Herzstillstandes

        

  •  Patient reagiert nicht
  •  Atmet nicht oder unregelmässig mit Geräusch

     sofortiger Alarm und Start der Herzmassage

 

  • 100x pro Minute
  • im unteren Drittel des Brustkastens 
  • so stark wie sie können

 

 


Bei Auftreten dieser Symptome sollte sofort der Rettungsdienst via Tel. 144 aufgeboten werden, da jede Minute Verzögerung die Heilungschancen verschlechtern kann.

Die Zeit vom Beginn der Symptome bis zur medizinischen Hilfe soll so kurz wie möglich sein !